Herzlich Willkommen zum Herrenhaus “Le Ruaudet” im kleinen Dorf Parfouru-sur-Odon.

 

Das Dorf zählt ung. 140 Einwohner und liegt zwischen die Landungsküste der Allierten in der Normandie und den Mont-Saint-Michel.

 

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Caen, Bayeux und Villers-Bocage, wo Sie Supermarkt, Geschäfte und Gasthäuser finden können.

 

Damals war Le Ruaudet der Bauernhof des Schlösschens von Parfouru sur Odon und war anfangs des 17.Jahrhunderts gebaut.

 

Das Haus wurde restauriert um sein besonderes Gepräge, das seine alten Steine verdienten, zu bewahren. Ein sich an das Mittelalter anlehnendes Garten liegt vor.

 

Ein schöner Fluss, l’Odon, fließt von den Hügeln des “Suisse Normande” Gebiets her, neben das Dorf, und bis zu einem “La Prairie” genannten Ort hin, der die Pferderennbahn der Stadt Caen ist.
Zahlreiche Wege folgen seine steile Ufer, und laden zu unterschiedlichen Spaziergängen durch Wiesen und Wäldchen ein. Diese Wege sind mit großen Wanderwegen – GR 36, GR 21 nach Mont-Saint-Michel- gebunden..

 

Behutsam kann man wilde Tiere, die bei Tagesanbruch oder in der Abenddämmerung
auskommen, beobachten.(Rehe, Wildschweine, Füchse, Eichhörnchen, usw.)